Editorial #3: Umbruch

Politische Kultur unter Trump: Brandstifter an der Macht (spon)

Debatte Trumps Kabinett – Ein Albtraum wird Normalität (taz)

Donald Trump weiter zu unterschätzen ist selbstmörderisch (WELT)

Die Angst vor der weißen Wut (FAZ)

Das sind einige Reaktionen von deutschen Medien auf den Wahlsieg Donald Trumps. Ähnlich wie sie befürchten wir das Schlimmste und sind entsetzt. So entsetzt, dass das Thema unserer dritten Ausgabe auf einmal einen schalen Beigeschmack erfährt.

Doch wir möchten es in dieser schweren Stunde mit Miley Cyrus halten. In einem Video auf Twitter erklärt sie Trump tränenreich: „I accept you and I even accept you as a president. […] But please just treat people with love and treat people with passion and treat people with respect. And I will do the same for you.“

Die Wahl Trumps erscheint uns unlogisch, da man zu wissen glaubte, was falsch und was richtig bedeutet. Doch „richtig“ war bei der US-Wahl in der Minderheit*. Zumindest unsere Version davon. Das Gebot der Stunde sollten also nicht hassvolle Kommentare und Proteste sein, sondern Empathie und Mitgefühl.

Machen wir den katastrophalen Umbruch umso mehr zu einem Crashkurs darin, mehr als eine Seite zu sehen. In unserer dritten Ausgabe beleuchten unsere Autoren den Umbruch in der Musik, der Literatur, der Kultur, bei sich selbst und in der Welt. Umso mehr möchten wir unterscheiden zwischen unserer Realität und DER Realität.

Eure Zaungast-Redaktion
Franzi & Nina

* vom umstrittenen Wahlmännersystem abgesehen

Enthüllt! Trumps Sexbombe bewacht den Atom-Koffer (BILD)

ZigZag-05

Advertisements

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s